Sie sind der Meinung, dass (fast) jeder Mitarbeiter im Unternehmen ein Verkäufer ist?
Das sehen wir genauso. Deshalb hat sich unser Angebot an Verkaufstrainings in den letzten 30 Jahren stark verändert. Wo früher hauptsächlich in Außen- und Innendienstverkäufer investiert wurde, sind die Zielgruppen für Verkaufstrainings heute weit gefächert. Zentrale Frage: welche Mitarbeiter entscheiden mit, ob, wann und wie schnell ein Kunde (wieder) kauft?
Dazu gehören vor allem der Customer Service, Empfangsmitarbeiter und technischer Kundendienst. In unseren Trainings versuchen wir nicht, diese Mitarbeiter zu ausgebufften Verkäufern zu entwicken. Vielmehr gilt es, die Mitarbeiter für ihren großen Beitrag zum erfolgreichen Vertrieb zu sensibilisieren und in ihrer Kundenorientierung weiterzuentwickeln. Gleichzeitig geht es darum, die vielen Kundenkontakte noch besser im Sinne der Unternehmenszielsetzung zu nutzen.

Ihr Vertrieb realisiert großartige Leistungen?
Sehr schön. Dann lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, noch das letzte Quäntchen herauszuholen. Unser Routinen-Check deckt z.B. häufig ungeahnte Chancen auf, die im Eifer des Arbeitsalltags manchmal auf der Strecke bleiben. Ganz neue Vertriebsroutinen können dafür sorgen, auch ganz neue Ergebnisse bei bestehenden und neuen Kunden zu realisieren.

Ihr Vertrieb könnte noch etwas zulegen?
Wir arbeiten nach dem Motto „wir sind schon gut und wollen noch besser werden“.
So können Außen- und Innendienstler und Key Account Manager noch einen Schlag zulegen.

Die Vertriebsprozesse laufen nicht ganz rund oder sind veraltet?
Wir erarbeiten mit Ihnen, welche Verkaufsroutinen verstärkt, welche abgeschafft und welche ganz neu entwickelt werden sollten, um noch mehr Erfolg zu schaffen.

Ausgewählte Trainings und Workshops für den Vertrieb:

für ausgewählte Funktionen:

  • Verkaufen im Aussendienst
  • Verkaufen im Innendienst
  • Verkaufen im Customer Service
  • Verkaufen im Key Account Management
  • Kundenorientierung im technischen Kundendienst
  • Kundenorientierung am Empfang

für spezielle Anforderungen:
  • Hospitality Management
  • Strategisches Verkaufen
  • Messen erfolgreich nutzen
  • Kunden zu Fans entwickeln (emotionales Verkaufen)
  • Der Routinen-Check im Verkauf
  • Preiserhöhungen noch sicherer durchsetzen
  • Coaching to Go (Begleitung von Kundenbesuchen)
fotosearch_k374267891_c_01